FCC/S 1.x.x.1: Wie wirkt die Hysterese in der Zusatzstufe (2-Punkt) in Kombination mit der Hysterese für Umschalten Heizen/Kühlen bei gleichem Sollwert für Heizen und Kühlen Komfort?

Marcel Feuerstein
05.06.2018 15:00

Beispiel: Hysterese für Umschalten Heizen/Kühlen = 2 K, Hysterese Grundstufe / Zusatzstufe 1K

Dieses spezifische Beispiel zeigt anhand der Grundstufe Kühlen und der Zusatzstufe Kühlen wie die Hysterese wirkt. Ausgehend von einer Soll-Temperatur für Kühlen Komfort von 21 °C wird ab einer Temperatur > 23 °C angefangen zu Kühlen. Da jetzt noch die Hysterese der Zusatzstufe zur Grundstufe wirkt, greift diese erst ab einer Temperatur > 24 °C. Umgekehrt wird die Zusatzstufe erst bei Unterschreiten von 22 °C und die Grundstufe bei Erreichen von 21 °C wieder ausgeschalten!

Tags: ClimaECO, HKL, KNX
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich