Welche Funktion hat die „RESET-Taste“ unter dem Schildträger des ABA/S 1.2.1?

Marcel Feuerstein
08.06.2018 11:29

Kurzer Tastendruck (1s-10s):

Dabei fängt die ON-LED an zu blinken und geht kurz danach aus. Danach erfolgt ein Neustart des Logik Controllers, welches ein erneutes Blinken der ON-LED zur Folge hat. Leuchtet diese LED wieder permanent, ist der ABA/S erfolgreich neu gestartet. Dieser Vorgang dauert ca. 60-90 Sekunden.

Achtung: Dabei können Daten verloren gehen, sofern zuvor die laufenden Prozesse nicht ordnungsgemäß beendet wurden.

Langer Tastendruck (>10s): Achtung Werksreset!

Dabei fängt die ON-LED an zu blinken und geht kurz danach aus. Danach erfolgt ein Neustart des Logik Controllers, welches ein dauerhaftes Blinken der ON-LED zur Folge hat. Da der ABA/S sich nun im entladenen Zustand befindet, ändert sich die ON-LED nicht mehr. Dieser Vorgang dauert ca. 60-90 Sekunden.

Im Gerät wurden somit folgende Änderungen vorgenommen:

  • Rücksetzen der physikalischen Adresse auf 15.15.255
  • Netzwerkeinstellungen und -eigenschaften werden auf Standardwerte gesetzt
  • Gruppenadressen werden gelöscht
  • Adress-, Assoziations- und Objekttabelle werden ebenfalls gelöscht
  • Applikationsprogramm 1+2 sind entladen  
Tags: KNX, Logik
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich